Großtagespflege

Die Möglichkeit, dass Tagespflegepersonen in Niedersachsen auch in anderen Räumen und mit anderen Tagespflegepersonen zusammen Kinder betreuen können, hat in vielen Kommunen Großtagespflegestellen entstehen lassen. Die  Arbeitsgemeinschaft der Jugendämter (AGJÄ) in Niedersachsen erneuert derzeit ihre fachlichen Empfehlungen zur Betreuung in angemieteten Räumen und zur Zusammenarbeit von Tagespflegepersonen. 

 

Wenn Sie gute praktische Beispiele zur Umsetzung von Großtagespflege in Ihrer Kommune haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an unsere E-Mail-Adresse.

Eintrag vom: 10.11.2017   wiff destatis
Anzahl der Großtagespflegestellen in Deutschland steigt stetig Zahl der Angebote in vier Jahren um fast zwei Drittel gestiegen
Die Betreuungsform Großtagespflege, für die sich mindestens zwei Tagespflegepersonen zusammenschließen, um außerhalb der privaten Wohnräume mehr als fünf Kinder gleichzeitig betreuen zu können, findet hierzulande immer größere Verbreitung. Laut Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2017 gab es im Jahr 2016 deutschlandweit 3.039 statistisch erfasste Großtagespflegestellen – und damit 1.176 (+63,1%) mehr als noch im Jahr 2012. Auf die Angebotsform kamen dabei rund 7.100 Kindertagespflegepersonen und knapp 28.000 Kinder. Vier Jahre zuvor beliefen sich diese Zahlen noch auf etwa 4.300 Tagespflegepersonen und 17.200 betreute Kinder.
Der stärkste Anstieg der Großtagespflegestellen ist im bevölkerungsreichen Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen, gefolgt von Niedersachsen, das 539 Großtagespflegestellen aufweist. Die „Kita [Details ...]
Eintrag vom: 23.12.2016   Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren
Empfehlungen der AG der Leiter der Berufsfeuerwehren zur KTP 23.12.2016 Hinweise der Berufsfeuerwehren zu baurechtlichen Standards und vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen. Icon Download www.kindertagespflege-nds.de/download/Empfehlungen_Berufsfeuerwehren_GTP.pdf
Eintrag vom: 01.04.2015   Leuphana Universität Lüneburg
Betriebliche Großtagespflege Leitfaden zur Betreuung im Unternehmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg haben im Rahmen des Regionalentwicklungsprojektes "Innovations-Inkubator Lüneburg" einen Ratgeber zur betrieblichen Großtagespflege erstellt. Das Forschungsvorhaben „Betriebliche Großtagespflege – Kinderbetreuung im Unternehmen“ lief von Januar 2013 bis Dezember 2014. Der Ratgeber steht zum kostenlosen Download bereit unter:
Leitfaden Betriebliche Großtagespflege
Eintrag vom: 01.04.2015   Kornelia Runge
Großtagespflegestellen in Niedersachsen Abschlussbericht zur Hauptuntersuchung der Hochschule Hannover Im Rahmen des Forschungsprojekts „Großtagespflegestellen in Niedersachsen“ der Hochschule Hannover wurden sieben Großtagespflegestellen in Niedersachsen auf ihre pädagogische Qualität untersucht und zu ihrer Arbeit befragt. Basis der Datenerhebung für die Hauptuntersuchung bildete die überarbeitete Version der Tagespflegeskala-R.
Den Abschlussbericht von Kornelia Runge finden Sie hier:
Abschlussbericht Großtagespflegestellen
Eintrag vom: 02.10.2013   Stadt Göttingen
Großtagespflege Regelungen Stadt Göttingen Die Regelungen zur Großtagepflege sind Bestandteil der ab 1.10. 2013 gültigen Satzung zur Kindertagespflege Stadt Göttingen (siehe auch dort) Icon Download GoettingenTagespflegeinRaeumenDritterAnlage1.pdf (41,26 KB)